header text

link mathies

header text

link mathies

Zuchtgeschichte

Unser Montafoner Steinschaf, früher das Montafonerschaf genannt, gilt als eigenständige Rasse unserer schönen Talschaft, welches eine sehr große genetische Distanz zu allen anderen Steinschafrassen aufweist. Nach wie vor gibt es immer noch wenige Tiere, daher gilt unsere Rasse als hochgefährdet, wenn gleich eine positive Bestandsentwicklung zu erkennen ist.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die landwirtschaftliche Produktion auch bei uns im Montafon immer mehr auf Rinder- und Schweinefleisch umgestellt und generell war und ist ein Rückgang der Landwirtschaft festzustellen.

Ab 1989 wurden typische Tiere angekauft und ein Zuchtbuch zur Vermeidung von Inzucht gegründet. Schon aus kulturgeschichtlichen Gründen wäre daher ein endgültiges Aussterben unserer Rasse ein großer Verlust.
Wir züchten seit 2008 Montafoner Steinschafe und konnten durch gezielte Arbeit Züchter gewinnen, welche mit Überzeugung und Begeisterung, unserem Montafonerschaf seinen Platz in unserer schönen Talschaft erhalten.

 

 

logo mathies

Vier-Edelweiß-Biohof Mathies

Urlaub wie früher
Erlebe auf unserem Bauernhof Natur pur und fühl dich in eine Zeit versetzt, als die Uhren noch langsamer tickten!
Umgeben von gemächlichen Vierbeinern wie Schafen, Kühen, Hühnern und Eseln liegt der Vier-Edelweiß-Biohof Mathies mitten im Herzen des Montafons in St. Gallenkirch. Durch die Kombination von jahrhundertealtem Gemäuer und neu renovierten Zimmern strahlt das Montafonerhaus ein besonderes Flair zum Wohlfühlen aus.

mehr

Kontakt

Galgenulerstr. 37a
6791 St.Gallenkirch
Tel. 0664 5861214
Tel. 0664 5137299
info@montafoner-steinschaf.com

ANFAHRT

Öffnungszeiten

Wir freuen uns auf deinen Besuch!
Um dich individuell beraten zu können und gezielt auf deine Wünsche einzugehen, bitten wir um telefonische Terminabsprache mit uns.

Martin 0664 5861214 oder Peter 0664 5137299

 

Vertriebspartner

Im gesamten Tal gibt es unsere Produkte zu kaufen.
>> HIER findest du alle Vertriebspartner!

Steinschaf Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

facebook  youtube

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.